Witzenhausen

Gebäudeensemble mit EFH, MFH, Garage und Lagerhalle in zentraler Lage

Objektdetails
Objektnummer
SG20242
Immobilientyp
Mehrfamilienhaus
Wohnfläche (ca.)
404 m²
Nutzfläche
630 m²
Grundstücksgröße
865 m²
Anzahl Zimmer
16
Anzahl Badezimmer
6
Baujahr
1980
Kaufpreis
€ 449.000,-
Courtage
7,14 % inkl. gesetzl MwSt.
Exposé herunterladen
Beschreibung

In zentraler Lage von Witzenhausen befindet sich dieses großzügige Gebäudeensemble mit einer Grundstücksfläche von insgesamt 865 m², bestehend aus zwei getrennten Liegenschaften. Eine Liegenschaft verfügt über 200 m² Grundstücksfläche und ist bebaut mit einem Mehrfamilienhaus nebst Garage und diversen Nebengebäuden. Die zweite Liegenschaft verfügt über 665 m² Grundstücksfläche und ist bebaut mit einem Einfamilienhaus sowie einer großzügigen Lagerhalle. Beide Wohnhäuser sind seitlich angebaut, jedoch nicht miteinander verbunden; vom rückwärtigen Teil des Mehrfamilienhauses besteht ein Zugang zur Halle.

Das Einfamilienhaus wurde ca. 1820 als Stadtgefängnis erbaut und befindet sich seit mehreren Generationen als Wohnhaus im Familienbesitz. In den letzten Jahrzehnten war es das Zuhause eines Tischlermeisters und weist deshalb einen individuellen Innenausbau aus Holz mit vielen liebevoll gestalteten Ausstattungsdetails auf. Das Einfamilienhaus verfügt über ca. 10 Zimmer, die sich auf ca. 270 m² Wohnfläche verteilen. Es steht jetzt leer und ist teilweise sanierungsbedürftig.

Die großzügige Lagerhalle befindet sich im hinteren Teil des Grundstücks und ist über eine Seitenstraße anfahrbar. Für einen Teil der Lagerhalle besteht eine entgeltliche Nutzungsvereinbarung. Das Gebäude ist stark sanierungsbedürftig.

Das Mehrfamilienhaus wurde ca. 1980 erbaut. Das Dachgeschoss wurde 1984 ausgebaut. Insgesamt verfügt das Haus über ca. 134 m² Wohnfläche, aufgeteilt in 2 Wohneinheiten. Im Erdgeschoss befindet sich eine als Garage genutzte Halle mit ca. 4 Pkw-Stellplätzen. Hinzu kommen ein Büro sowie Werkstattflächen. Zudem ist der hintere Teil der Grundstücke über das Haus sowie über das Hoftor erreichbar. Die Wohnungen sowie ein Garagenstellplatz sind vermietet. Beide Objekte sind teilweise in einem guten Zustand und bieten sich aufgrund der zentralen Lage sowohl für Eigennutzer als auch für Kapitalanleger an.

Denkmalschutz besteht nicht.

Aufteilung

Mehrfamilienhaus

Keller: Werkstatt- bzw. Lagerraum

Erdgeschoss: Eingangsbereich, Treppe zum 1. Obergeschoss, Schiebetor mit Zugang zur als Garage nutzbaren Halle, Werkstatt- bzw. Lagerraum

Erstes Obergeschoss: Wohneinheit mit 1,5 Zimmern, Kochzeile, Duschbad, Abstellraum, Büro

Dachgeschoss- Maisonettewohnung: 3 Zimmer, davon eines als Galeriezimmer, Küche, Tageslichtbad, große Loggia

Einfamilienhaus

Keller: Gewölbekeller

Erdgeschoss: Eingangsbereich, 2x 1-Zimmer-Appartement, jeweils mit Duschbad, Büro, Raum für Haustechnik, Abstellraum,

Durchgang zum hinteren Innenhof

Erstes Obergeschoss: 3 Zimmer, Hausarbeitsraum, Duschbad, Abstellraum

Zweites Obergeschoss: Wohnzimmer, Esszimmer, Schlafzimmer, Küche, Speisekammer, Duschbad, Balkon

Dachgeschoss: Wohnstudio mit Zugang zur Dachterrasse mit Dachgarten, diverse Abstellräume

Werkshalle

Kellergeschoss: diverse Kellerräume

Erdgeschoss: große Lagerfläche

Obergeschoss: diverse Lager- und Abstellräume

Sonstiges

Im Mehrfamilienhaus sind die 1,5 Zimmerwohnung, die Maisonettewohnung sowie ein Garagenstellplatz vermietet.

Das Einfamilienhaus steht leer und ist z.T. renovierungsbedürftig: Die Elektronik sowie teilweise die Bäder entsprechen nicht mehr dem heutigen Standard.

Die angrenzende Lagerhalle ist stark sanierungsbedürftig. Ein über einen Teil der Lagerhalle bestehender Mietvertrag ist ausgelaufen, die Nutzung wird aber einvernehmlich bis auf weiteres fortgesetzt und ein Nutzungsentgelt in Höhe der vereinbarten Miete gezahlt. Nach Wunsch des Käufers kann diese Vereinbarung fortgesetzt oder das Objekt frei geliefert werden.

Energieausweise:

Mehrfamilienhaus:

Bedarfsausweis

Energiebedarf: 160,6 kWh/(m²·a)

Energieträger: Erdgas, Strom-Mix

Baujahr: 1980, Wärmeerzeuger: 1993

Effizienzklasse: F

Datum der Ausstellung: 09.06.2020 gültig bis 08.06.2030

Einfamilienhaus:

Bedarfsausweis

Energiebedarf: 186,4 kWh/(m²·a)

Energieträger: Erdgas, Strom-Mix

Baujahr: 1820, Wärmeerzeuger: 1993

Effizienzklasse: F

Datum der Ausstellung: 09.06.2020 gültig bis 08.06.2030

Besichtigung

Jederzeit nach vorheriger Terminvereinbarung durch unser Büro möglich.

Sämtliche Angaben im Exposé und bauliche Pläne sind uns vom Verkäufer zur Verfügung gestellt worden. Für die Richtigkeit der im Exposé veröffentlichten Angaben über Größe und Ausstattung übernehmen wir keinerlei Gewähr. Änderungen ausdrücklich vorbehalten.

Bauweise
Massiv
Dusche im Bad
Fenster im Bad
Einbauküche
Heizungsart Zentral
Befeuerung Gas
Abstellraum
Ausstattungsbeschreibung
- Massivbauweise - Fachwerkbauweise
- EFH, Werkstatt und Werkhalle unterkellert
- Eine Gas-Zentralheizung für beide Wohnhäuser
- zusammen, BJ 1993
- Warmwasserzubereitung über Boiler
- Sprossenfenster
- Dachgarten+ Balkon EFH
- eine Einbauküche MFH
- Maisonettewohnung mit Loggia
- ca. 4 Pkw-Stellplätze in Garage
- Werkstatt
- Werkshalle
- Überdachung mit Oberlichtern Holz-Stahl-Konstruktion, Freifläche ca. 277 m²
- Holzschuppen
Witzenhausen ist eine Kleinstadt im nordhessischen Werra-Meißner-Kreis und liegt ca. 40 km östlich von Kassel und ca. 30 km südöstlich von Göttingen.
Die Liegenschaften befinden sich zentral im Stadtzentrum an der alten Stadtmauer von Witzenhausen.
 
Die Verkehrsanbindungen sind durch die Bundesstraßen B 80, B 451 sowie die Autobahn A 7 gut. Zudem liegt Witzenhausen an der Bahnstrecke nach Kassel-Wilhelmshöhe, Göttingen, Erfurt und Halle (Saale).
 
Alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs sowie Kindertagesstätten, Grund- und Oberschulen sind in Witzenhausen vorhanden.
Kaufpreis
€ 449.000,-
Mieteinnahmen Ist
€ 13.800,- ( im Jahr)
Courtage
7,14 % inkl. MwSt.


Unsere Vermittlungs- und Abwicklungsprovision beträgt 6 % (zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, derzeit 19 % = 7,14 %) aus dem notariellen Kaufpreis, verdient und fällig bei Kaufvertragsunterzeichnung.
Energieausweis
liegt vor
Energieausweistyp
Bedarfsausweis
Effizienzklasse
F
Gültig bis
08.06.2020
Ausstelldatum
09.06.2020
Baujahr
01.01.1970
Endenergiebedarf in KWh/(m²·a)
160
Endenergiebedarf in KWh/(m²·a)
160
Ihr Ansprechpartner
Frau Lena Dellmann
+49 (0) 69 24182960
+49 (0) 69 24182966