Kassel

Ehemaliger Schlachthof Kassel zur vielseitigen Nutzung

Objektdetails
Objektnummer
SG8075
Immobilientyp
Lager
Nutzfläche
2.858 m²
Grundstücksgröße
14.393 m²
Baujahr
1975
Kaufpreis
€ 299.000,-
Courtage
7,14 % inkl. gesetzl MwSt.
Exposé herunterladen
Beschreibung

Der ehemalige Schlachthof befindet sich in zentraler Lage, nur wenige Minuten von der BAB-Abfahrt KS-Waldau an der Autobahn A 49 entfernt.

Der großzügige Schnitt bietet reichlich Platz für die Anlieferung, Abfertigung und Produktion/ Verkauf. Des Weiteren befinden sich neben den Betriebsräumen im Untergeschoss die Sozialräume der Mitarbeiter. In einem baulich integrierten, 2-geschossigen Verwaltungstrakt sind Büros und die Haustechnik angesiedelt.

Ein Teilbereich von 433 m² des Objektes ist derzeit an einen Nahrungsmittelhandel vermietet

Im Jahr 1975 wurde der ehemalige Schlachthof auf einem Erbpachtgrundstück der Stadt Kassel erbaut.

Großzügig bemessene Stellfläche geben Kunden und Lieferanten, als auch den Mitarbeitern direkt am Gebäude Platz zum Parken.

Aufteilung

Untergeschoss:

Flur, Heizungsraum, Umkleide- und Waschräume, WC-Anlagen Damen und Herren, Aufenthalts- sowie Putzräume, Archiv, Kältetechnik, Trafo- und Hochspannung, Konfiskate, Kuttelei und weitere Verarbeitungsräume

Erdgeschoss:

Verladerampe, Stallungen, Kühl- und Gefrierräume, Schlachthalle, Beschickung und Lebendmarkt sowie weitere Verarbeitungsräume, Labor, Tierarzt, Maschinen- und Putzraum, WC-Anlagen Damen und Herren

Obergeschoss:

Flur, Verwaltungsräume und Geschäftsführung, diverse Büroräume sowie WC-Anlagen Damen und Herren getrennt

Sonstiges

Ein Teilbereich von 433 m² des Objektes ist derzeit an einen Nahrungsmittelhandel vermietet. Die jährliche Nettomieteinnahme beträgt 15.000,- EUR. Die Kündigungsfrist beider Parteien ist mit einem Jahr zum Jahresende festgelegt.

Derzeit besteht ein Erbbaurecht. (Laufzeit aktuell noch 26 Jahre, Erbbauzins derzeit EUR 15.528,39 p.a.). Der Erbbaurechtsgeber ist bereit, die Laufzeit des Erbbaurechtes zu verlängern. (Alternativ besteht ggf. die Option, das Grundstück auf Grundlage des Bodenrichtwertes von 60,- EUR/m² zu erwerben.)

Die Liegenschaft darf nach § 8 Gewerbegebiete der Baunutzungsverordnung wie folgt genutzt werden:

- Gewerbebetriebe aller Art, Lagerhäuser, Lagerplätze, öffentliche Betriebe

- Geschäfts,- Büro- und Verwaltungsgebäude

Die technischen Anlagen der Schlachterei sind geräumt!

Aktuell liegt noch kein Energieausweis vor/ in Vorbereitung.

Besichtigung

Jederzeit nach vorheriger Terminvereinbarung durch unser Büro möglich.

Sämtliche Angaben im Exposé und bauliche Pläne sind uns vom Verkäufer zur Verfügung gestellt worden. Für die Richtigkeit der im Exposé veröffentlichten Angaben über Größe und Ausstattung übernehmen wir keinerlei Gewähr. Änderungen ausdrücklich vorbehalten.

Bauweise
Massiv
Heizungsart Zentral
Befeuerung Gas
Rampe
Ausstattungsbeschreibung
- Zweigeschossige, freistehende Gewerbeliegenschaft
- Massivbauweise
- teilunterkellert
- Gas-Zentralheizung
- zentrale Warmwasseraufbereitung
- doppelverglaste Kunststofffenster
- Raumhöhen zwischen 4 Meter und 6 Meter
- hygienegerechter Innenausbau mit Industrieböden und Verfliesungen
- 2 Garagen
- 45 PKW-Stellplätze
Kassel ist mit ca. 200.000 Einwohnern das Oberzentrum von ganz Nordhessen. Die Verkehrslage sowie die Anbindung an die Autobahn- und Bundesstraßen sind sehr gut.

Die Liegenschaft befindet sich in dem Gewerbestandort Waldau, nur 5 Autominuten von der BAB-Abfahrt KS-Waldau an der Autobahn A 49 entfernt.
Die unmittelbare Nachbarschaftsumgebung besteht überwiegend aus Grundstücken mit gewerblich genutzten Gebäuden.
Kaufpreis
€ 299.000,-
Courtage
7,14 % inkl. MwSt.
Unsere Vermittlungs- und Abwicklungsprovision beträgt 6 % zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer (derzeit 19 % = 7,14 %) aus dem notariellen Kaufpreis, verdient und fällig bei Kaufvertragsunterzeichnung.
Energieausweis
liegt zur Besichtigung vor
Ihr Ansprechpartner
Frau Kitty Diry
+49 (0) 69 24182960
+49 (0) 69 24182966