Tirschenreuth

Kapitalanlage! Gewerbeliegenschaft mit Büro-, Ausstellungs-, Produktions-, Verwaltungsgebäude und Lagerhalle

Objektdetails
Objektnummer
SG20170
Immobilientyp
Industrieanlagen
Wohnfläche (ca.)
120 m²
Nutzfläche
1.825 m²
Grundstücksgröße
4.495 m²
Baujahr
1980-1992
Kaufpreis
€ 549.000,-
Courtage
6,96 % inkl. gesetzl MwSt.
Exposé herunterladen
Beschreibung

Hierbei handelt es sich um eine gepflegte Gewerbeliegenschaft bestehend aus einem Büro- und Ausstellungsgebäude nebst Hausmeisterwohnung, Produktions- und Verwaltungsgebäude sowie einer Lagerhalle. Das größzügige Grundstück verfügt über ca. 1825 m² Nutzfläche und 120 m² Wohnfläche sowie mehreren Stellplätzen, Durchfahrts- und Wendemöglichkeiten.

Die Liegenschaft ist vermietet und bietet sich somit als Kapitalanlage an.

Sonstiges

Die Liegenschaft ist vermietet und bietet sich somit als Kapitalanlage an.

Die Gesamtanlage befindet sich in einem durchschnittlich guten baulichen Zustand. Das Grundstück verfügt über eine gute innere Erschließung, Durchfahrts- und Wendemöglichkeiten. Die Hallen sind überwiegend multifunktional.

Besichtigung

Jederzeit nach vorheriger Terminvereinbarung durch unser Büro möglich.

Sämtliche Angaben im Exposé und bauliche Pläne sind uns vom Verkäufer zur Verfügung gestellt worden. Für die Richtigkeit der im Exposé veröffentlichten Angaben über Größe und Ausstattung übernehmen wir keinerlei Gewähr. Änderungen ausdrücklich vorbehalten.

Fenster im Bad
Bodenbelag Fliesen
Bodenbelag Stein
Heizungsart Offen
Abstellraum
Rolladen
Ausstattungsbeschreibung
Büro- Ausstellungsgebäude (Baujahr ca. 1992):

2-geschossig, nicht unterkellert, Flachdach, 36er Leichtziegel-Mauerwerk, Stahlbetondecken, Hinterlüftete Dachkonstruktion mit Wärmedämmung (2002 neu eingedeckt) und Bitumendachbahnen; Fassadenverkleidung mit steinbeschichteten Fassadenpaneelen, zum OG Betontreppe mit Kunststeinbelag, Wärmeschutzverglaste Kunststofffenster mit Jura-Fensterbänken, Kunststoffaußenrollladen, Glashaustür Nord, Natursteinbelag für Ausstellungsbereich EG und Treppenflure, dezentrale Heizung über Elektro-Nachtspeicheröfen

Produktions- und Verwaltungsgebäude (Baujahr ca. 1980):

2-geschossig, nicht unterkellert,Stahlbeton-Skelettbauweise, Brüstungselemente mit 20 cm dicken Verbund-Platten (Waschbetonplatten-Fertigteile mit Wärmedämmung), Dach mit Dachschalung, 4 cm Wärmedämmung und Bitumen-Dachbahnen. Außenfluchttreppe vom OG aus in Stahlkonstruktion.
Doppelverglaste Kunststofffenster, im EG mit Rollläden, Strukturputz an den Wänden und Decken der EG-Räume Südseite Windfang und Hauptflur, Bodenfliesen für die EG Räume und Sanitärräume. Dezentrale Heizung über Elektro-Nachtspeicheröfen. Personal-Sanitärräume mit Waschbecken, WC-Kabinen, Wand- und Bodenfliesen.

Werkhalle (Baujahr ca. 1980):

Profilbauglas-Fenster mit 2-teiligen, senkrechten Leichtmetall-Fenstern, 2 motorbetriebene Rolltore, Warmluftheizung mit Öl-Feuerung.
Weiterhin als besondere Einrichtungen ein Erdtank für die Warmluftheizung der Werkhalle, 20.000 l, Baujahr ca. 1980, im Hofbereich südlich des Produktions-und Verwaltungsgebäudes.

Lagerhalle:

Stahlbeton-Skelettbauweise, Brüstungselemente mit 20 cm dicken Verbund-Platten (Waschbetonplatten-Fertighalle mit Wärmedämmung), Industriefußboden, Dach in Holzkonstruktion mit Wellasbestzementplatten-Deckung, Profil-Bauglasfenster, motorbetriebenes Rolltor und weiteres Metall-Tor.
Tirschenreuth ist eine Kreisstadt im gleichnamigen Landkreis im bayerischen Regierungsbezirk Oberpfalz und der Verwaltungssitz des Landkreises. Die Liegenschaft befindet sich am südlichen Ortsrand inmitten eines kleinen Gewerbegebietes.

Die Verkehrslage ist über die ca. 500 Meter entfernte Bundesstraße B 15 sowie dem ca. 12 Kilometer entfernten Autobahnanschluss an die A 93 gesichert und ermöglicht eine sehr gute Anbindung an das Autobahnnetz und die umliegenden Städte und Ortschaften.

Alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs sind in der nur ca. 1 Kilometer entfernten Stadtmitte vorhanden.
Kaufpreis
€ 549.000,-
Mieteinnahmen Ist
€ 47.000,- ( im Jahr)
Courtage
6% zzgl. MwSt.
Unsere Vermittlungs- und Abwicklungsprovision beträgt 6 % (zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, derzeit 16% = 6,96 %) aus dem notariellen Kaufpreis, verdient und fällig bei Kaufvertragsunterzeichnung.
Energieausweis
liegt zur Besichtigung vor
Ihr Ansprechpartner
Frau Karin Heberer
+49 (0) 89 207040309
+49 (0) 89 20704049308