Hann. Münden

Schönes Einfamilienhaus mit zwei Garagen

Objektdetails
Objektnummer
SG9197
Immobilientyp
Einfamilienhaus
Wohnfläche (ca.)
146 m²
Nutzfläche
20 m²
Grundstücksgröße
846 m²
Anzahl Zimmer
6
Anzahl Badezimmer
2
Baujahr
1950
Kaufpreis
€ 169.000,-
Courtage
7,14 % inkl. gesetzl MwSt.
Exposé herunterladen
Beschreibung

Das freistehende Einfamilienhaus mit zwei separaten Wohneinheiten nebst Anbau, zwei PKW-Garagen und großzügigem Garten befindet sich in beliebter Wohnlage von Hannoversch Münden.

Die Immobile wurde ca. 1950 in Massivbauweise erbaut und ca. 1971 sowie ca. 1985 um je einen Anbau erweitert.

Insgesamt verfügt das Einfamilienhaus über etwa 146 m² Wohnfläche, welche sich auf 6 Zimmer, zwei Dielen, zwei Küchen und zwei Tageslichtbädern verteilen.

Rund um das Gebäude erstreckt sich ein Gartenanteil nebst einem aus Holz erstellten Balkon.

Aufteilung

Wohnhaus 1 (rechts)

Kellergeschoss:

Kellerraum

Erdgeschoss:

Eingangsbereich, Windfang, Wohnbereich, Küche, Balkon

Dachgeschoss:

Diele, 2 Zimmer, Tageslichtbad mit Wanne und Dusche

Wohnhaus 2 (links)

Kellergeschoss:

Kellerraum

Erdgeschoss:

Diele, Wohnbereich, Küche, Tageslichtbad mit Wanne und Dusche

Dachgeschoss:

2 Zimmer

Sonstiges

Das Haus ist derzeit aufgeteilt in zwei separate Wohneinheiten mit zwei getrennten Zugängen. Aufgrund nicht vorhandener tragender Wände zwischen den Einheiten, ist das Gebäude auch als großzügiges Einfamilienhaus zu nutzen.

Das Objekt steht derzeit leer.

Allgemeiner Renovierungs- und Sanierungsbedarf ist vorhanden.

Besichtigung

Jederzeit nach vorheriger Terminvereinbarung durch unser Büro möglich.

Sämtliche Angaben im Exposé und bauliche Pläne sind uns vom Verkäufer zur Verfügung gestellt worden. Für die Richtigkeit der im Exposé veröffentlichten Angaben über Größe und Ausstattung übernehmen wir keinerlei Gewähr. Änderungen ausdrücklich vorbehalten.

Dachform
Satteldach
Bauweise
Massiv
Dusche im Bad
Wanne im Bad
Fenster im Bad
Einbauküche
Bodenbelag Fliesen
Bodenbelag Parkett
Bodenbelag Laminat
Heizungsart Offen
Befeuerung Öl
Abstellraum
Rolladen
Ausstattungsbeschreibung
- freistehendes Massivhaus
- Satteldach
- teilunterkellert
- Anbau
- isolierverglaste Kunststofffenster weiß, Bj 1980
- Rollläden
- Nachtspeicheröfen
- dezentrale Warmwasserversorgung über Elektro-Durchlauferhitzer
- zwei Tageslichtbäder mit Badewanne und Dusche
- Bodenbeläge: Fliesen, Laminat, Parkett
- Einbauküche
- Gartenfläche
- Gerätehaus
- zwei PKW-Garagen
Hann. Münden ist die südlichste Stadt Niedersachsens. Sie liegt in einem Talkessel am Zusammenfluss von Fulda und Werra zur Weser, der am Tanzwerder durch den Weserstein markiert ist. Sowohl ihre westliche wie auch Teile der östlichen Gemeindegrenze fallen mit der Landesgrenze nach Hessen zusammen.

Das Haus liegt im Stadtgebiet Hann. Münden in der Nähe des Kattenbühls. Die Verkehrslage ist durch die Autobahn A7 und die Bundesstraße 3 sehr gut. Die Hann. Mündener Innenstadt ist innerhalb von 5 Fahrminuten erreichbar. Vom Bahnhof Hann. Münden verkehren regelmäßig Regionalzüge nach Kassel sowie in Richtung nach Göttingen, Erfurt und Halle / Saale.

Die Busverbindung sowie die Geschäfte des täglichen Bedarfs sind fußläufig erreichbar, ebenso Schulen und Kindergärten.
Kaufpreis
€ 169.000,-
Courtage
7,14% inkl. MwSt. – mindestens jedoch 2.975,- EUR inkl. MwSt.

Unsere Vermittlungs- und Abwicklungsprovision beträgt 6 % (zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, derzeit 19 % = 7,14 %) aus dem notariellen Kaufpreis, mindestens jedoch 2.975,- EUR inkl. MwSt., verdient und fällig bei Kaufvertragsunterzeichnung.
Energieausweis
liegt vor
Energieausweistyp
Bedarfsausweis
Effizienzklasse
H
Gültig bis
20.10.2029
Ausstelldatum
21.10.2019
Baujahr
01.01.1970
Endenergiebedarf in KWh/(m²·a)
371
Endenergiebedarf in KWh/(m²·a)
371
Ihr Ansprechpartner
Frau Lena Dellmann
+49 (0) 69 24182960
+49 (0) 69 24182966