Offenbach

Exklusive Gewerbeimmobilie mit vielseitigem Nutzungspotenzial

Objektdetails
Objektnummer
SG21397
Immobilientyp
Ausstellungsfläche
Freifläche (ca.)
10.041 m²
Grundstücksgröße
15.141 m²
Baujahr
1986
Kaufpreis
€ 11.900.000,-
Courtage
7,14 % inkl. gesetzl MwSt.
Exposé herunterladen
Beschreibung

Im Rahmen des exklusiven Veräußerungsprozesses wird die ehemalige Mercedes Benz AG Niederlassung Offenbach am Main zum Kauf angeboten.

Auf dem 15.141 m² großen Gelände befindet sich eine große einstöckige Ausstellungshalle (Ständerbauweise) für die Ausstellung und Aufbewahrung von Kraftfahrzeugen sowie Räumlichkeiten für den damit verbundenen Vertrieb

Zusätzlich ist ein abgeschlossener Werkstattbereich mit Waschstraße und Ölabscheidern vorhanden und genehmigt

Das Ausstellungshalle ist barrierefrei konzipiert und mit Sozialräumen, Kundentoiletten, Küche, Wintergarten, Atrium, BMA- und Sprinkleranlage, Pförtnerloge und großzügigen Schaufensterfronten ausgestattet.

Dies ist eine der wenigen noch "entwickelbaren" Flächen im Raum Offenbach. Eine weitere Bebauung des Grundstückes bzw. Abriss und Neubau ist möglich. Das Bestandsgebäude verfügt im Bereich des großzügigen Ausstellungsflächen über mehrere Eingänge, einen Empfang, mehrere Büros und Sozialräume.

Highlight der Ausstellungsfläche ist das begrünte Atrium und die zwei Verkäuferbüros mit Glasfrontverkleidung zum Ausstellungsraum.

In nördlicher Richtung gelangt man in den ehemaligen Werkstattbereich, davor befinden sich die Räumlichkeiten für die ehemalige Leasingrücknahme und eine Vorrichtung für eine Waschanlage.

Gesamte bebaute Fläche: ca. 5.100 m²

Besichtigung

Jederzeit nach vorheriger Terminvereinbarung durch unser Büro möglich.

Sämtliche Angaben im Exposé und bauliche Pläne sind uns vom Verkäufer zur Verfügung gestellt worden. Für die Richtigkeit der im Exposé veröffentlichten Angaben über Größe und Ausstattung übernehmen wir keinerlei Gewähr. Änderungen ausdrücklich vorbehalten.

Befeuerung Gas
Sicherheitstechnik Kamera
Klimatisiert
Ausstattungsbeschreibung
- Einstöckiges Gebäude in Ständerbauweise bebaut auf einem Eckgrundstück ohne Hanglage.
- Flachdach-Aufbau mit Dachhaut, Dampfdruckausgleich, Wärmedämmung Trapezblech, Metallrasterdecke, Außenverblendung mit Aluminiumblech.
- Doppelt verglaste Aluminium-Fensterfronten und Oberlichter im Gebäude.
- Heizungsanlage mit kompaktem Konvektor betrieben durch Wasser. Die Einspeisung erfolgt durch Fernwärme. Die Büro- und Besprechungsräume sind durch Klimaanlagen gekühlt. Im gesamten Gebäude befinden sich Radiatoren.
- Die Innenbeleuchtung erfolgt über Deckenstrahler, zudem besitzt das Gebäude 10 elektrisch öffnende Oberlichter für Tageslicht.
- Das ganze Gelände wird beleuchtet und ist videoüberwacht.
Offenbach am Main ist mit ca. 131.000 Einwohnern die fünftgrößte hessische Stand und eines von zehn Oberzentren in Hessen. Die Stadt liegt im Rhein-Main-Gebiet und grenzt im Westen und Norden direkt an Frankfurt am Main, im Nordosten an die Stadt Maintal, im Osten an die Städte Mühlheim und Obertshausen (beide Landkreis Offenbach) sowie im Süden an die Städte Heusenstamm und Neu-Isenburg (beide Landkreis Offenbach).
Die Liegenschaft liegt nordöstlich der Stadt Offenbach am Main, südlich des Mains und ist ca. 100 Meter von der L43 entfernt. In unmittelbarer Nähe befindet sich zudem die S-Bahn-Station "Offenbach Ost". Weiter südlich befindet sich die L448 mit zahlreichen Lebensmittelgeschäften und Tankstellen. Die direkte Umgebung ist geprägt von Gewerbeflächen. Das Eckgrundstück liegt am Ende der Daimlerstraße. Gegenüber befindet sich ein Büromöbelhändler und die DHL-Zustellungsbasis Offenbach.

Kaufpreis
€ 11.900.000,-
Courtage
7,14% inkl. MwSt.

Unsere Vermittlungs- und Abwicklungsprovision beträgt 6 % (zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, derzeit 19 % = 7,14 %) aus dem notariellen Kaufpreis, verdient und fällig bei Kaufvertragsunterzeichnung.
Energieausweis
liegt zur Besichtigung vor
Ihr Ansprechpartner
Herr Christian Martin
+49 (0) 69 24182960
+49 (0) 69 24182966